Energiemanagementsystem

 

Auf Grund des Rückgangs nicht-erneuerbarer Ressourcen und einem daraus resultierendem Anstieg der Energiepreise, rückt das Thema Energieeffizienz immer mehr in den Vordergrund.

Dies führt dazu, dass unter anderem, produzierende Unternehmen dazu angehalten sind, ihren Energiebedarf so gering wie möglich zu halten und energieeffizient zu arbeiten.

Mit Hilfe des Energiemanagements (EnMS) kann die energetische Leistung eines Unternehmens nachhaltig optimiert, der Energieverbrauch gesenkt und die Energiekosten somit reduziert werden.  

Der Zweckverband hat auf Grundlage der DIN EN ISO 50001:2011 ein Energiemanagementsystem aufgebaut, das jährlich und dauerhaft umgesetzt und auf seine Nachhaltigkeit überprüft, angepasst und verbessert wird.