Zweckverband zur Wasserversorgung der    Hopfenbachtal-Gruppe   

 

Der räumliche Wirkungsbereich des Zweckverbandes umfasst das Gebiet seiner Mitglieder.

Bei der Stadt Abensberg die Gemeindeteile Arnhofen, Holzharlanden, Buchhof, Pullach, Baiern und Kleedorf.

Bei der Stadt Kelheim die Gemeindeteile Thaldorf, Unterwendling und Schlait.

Bei der Gemeinde Hausen die Gemeindeteile Großmuß, Esper, Herrnwahlthann, Buch, Sippenau, Weinberg, Obersippenau und Schoißenkager.

Bei der Gemeinde Saal a.d.Donau die Gemeindeteile Buchhofen, Einmuß, Gstreifet, Kleinberghofen, Kleingiersdorf, Oberschambach, Oberteuerting, Reißing, Seilbach, Unterschambach und Unterteuerting.

 

Der Zweckverband erfüllt seine Aufgabe ohne Gewinnabsicht. Er dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken im Sinne des Steuerrechts.

Der WZV hat die Aufgabe, eine gemeinsame Wasser-versorgungsanlage einschließlich der Ortsnetze zu errichten, zu betreiben und zu unterhalten.

Er versorgt die Endverbraucher mit Trinkwasser das den einschlägi- gen DIN-Vorschriften entsprechen muss.